Pullover

zalando.de - Schuhe und Fashion online

Es gibt bestimmte Kleidungsstücke, die in keinem Kleiderschrank fehlen dürfen. Zu diesen gehören selbstverständlich auch Pullover. Denn zu jeder Jahreszeit und Gelegenheit findet man Pullover, die dem eigenen Geschmack und der aktuellen Mode entsprechen. So sind in der kalten und dunklen Jahreszeit vor allem dicke Wollpullover gefragt, die uns vor der Kälte schützen. Übrigens geht der Trend in diesem Jahr zu langen Pullovern. Vor allem für Damen sind diese Pullover gut geeignet und sehen beispielsweise in Verbindung mit einer Röhrenjeans oder Leggings auch noch richtig attraktiv aus. Das Angenehme an diesen Modellen, die teilweise schon mehr Strickkleid als lediglich großer Pullover sind, ist, dass sie wunderbar warm halten und dabei kleine Problemzonen geschickt kaschieren. Gerade Frauen sollten ihre Pullover grundsätzlich niemals zu kurz auswählen. Freiliegende Nieren können nämlich zu gesundheitlichen Problemen wie Harnwegsinfektionen führen. Dies gilt übrigens nicht nur für Damenpullover. Wenngleich Männer für die genannte Problematik weniger empfindlich sind, sollten auch sie auf einen passenden Schnitt ihrer Pullover achten. Und Pullover für Kinder sollten selbstverständlich auch stets mindestens bis zur Hüfte reichen, um das Auskühlen des Kindes zu verhindern.

Wie bereits erwähnt eignen sich Pullover aber nicht nur als wärmendes Kleidungsstück für den Winter. Gerade für die wärmeren Tage gibt es heute viele schöne und leichte Pullover. Das Angebot reicht von transparenten Netz-Pullovern bis hin zu leichter Strickware. Leichte Herrenpullover eignen sich beispielsweise in Kombination mit einem Hemd sehr gut als klassische Kombination für Alltag und Beruf. Sehr edel wirkt hier die Verbindung aus einem weißen Hemd mit einem Pullover in gedeckten Farben wie schwarz, dunkelblau, braun oder bordeauxrot. Wer es lieber etwas auffälliger und flippiger mag, der kann aber auch zu bunten, gemusterten oder bedruckten Pullovern greifen. Ähnliches gilt auch für die Damenmode. Der Klassiker schlechthin ist hier auch eine weiße Bluse in Verbindung mit einem dunklen, leichten Pullover. Allerdings können Damen gegebenenfalls auch auf eine Bluse verzichten und lediglich einen leichten, taillierten Pullover mit einer Stoffhose oder einem Rock kombinieren. So ist Frau immer passend gekleidet. Und auch für Kinder gibt es selbstredend passende Pullover für Frühjahr und Sommer. Jedoch bevorzugen jüngere Kinder normalerweise T-Shirts und lassen bei steigenden Temperaturen ihre Pullover per se links liegen. Ist jedoch damit zu rechnen, dass man auch nach Sonnenuntergang noch draußen sein wird, sollte man für sein Kind auch im Sommer immer eine Strickjacke oder einen leichten Pullover bereit halten.

Bildquelle: wrw / pixelio.de