Dufflecoat: Ein Klassiker feiert sein Comeback

Der Dufflecoat ist ein klassischer Mantel für den Herbst und Winter. Auf den ersten Blick ist er an seinen charakteristischen Attributen zu erkennen: Weite Kapuze, große, aufgesetzte Taschen und nostalgische Knebelverschlüsse. Der schwere Wollstoff, der ihm seinen Namen gab, wird heute auch durch leichte Mikrofaserstoffe ersetzt.

Dufflecoats – für stürmisches Wetter gemacht

Im 19. Jahrhundert produzierten die Webereien im belgischen Duffel einen schweren und strapazierfähigen Wollstoff. Die Bekleidung der Fischer wurde aus ihm gefertigt, später verarbeitete das Militär ihn für seine Uniformen. Als Offiziersbekleidung der britischen Marine zeigte sich der Dufflecoat zum ersten Mal in seinem bis heute typischen Design. Die Kapuze wurde großzügig geschnitten, damit sie als zusätzlicher Schutz über Mützen und Kappen gezogen werden konnte. Auch die vier altmodischen Knebelverschlüsse hatten in ihrem Ursprung eine praktische Funktion. Sie sind so weit und locker gehalten, damit sie auch mit Handschuhen geöffnet werden konnten. Bis heute sind Dufflecoats perfekt für den Winter und regnerische Herbsttage.

von der Notbekleidung zum Lifestyle-Modell

Die Not der Menschen nach dem 2. Weltkrieg machte aus dem Militärmantel ein ziviles Kleidungsstück. Ausgemusterte Exemplare wurden an die Bevölkerung in England und später auch in Deutschland verteilt.

Geliebt wegen ihrer Robustheit und hohen Funktionalität wollte man nicht mehr auf sie verzichten. Nur etwas hübscher wünschte man sich die ursprünglich schwarzen und dunkelblauen Dufflecoats. Dazu ist den Designern einiges eingefallen. Helle Wollstoffe wurden verarbeitet und ein bunt kariertes Innenfutter entwickelte sich zu einem weiteren klassischen Erkennungsmerkmal. Heute gilt der Dufflecoat als typisch englisch. In dem zuverlässigen und unverwüstlichen Kleidungsstück trotzt man Wind und Wetter mit der Gelassenheit des britischen Landadels.

Der Dufflecoat zeigt es auf überzeugende Weise: Es gibt Kleidungsstücke, die unseren Bedürfnissen optimal entsprechen. Stoffe und Farben können sich ändern, doch was ihn ausmacht, bleibt immer gleich. Die schützende Kapuze, die praktischen Taschen und das geniale Verschlusssystem machen die Dufflecoats perfekt für den Winter und jeden Einsatz bei rauer Wetterlage.

Dieser Beitrag wurde unter Damenmode veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>